Die Akupunktur ist eine Therapieform der traditionellen chinesischen Medizin.

Einzelne Akupunkturpunkte (Meridiane) auf der Körperoberfläche sind mit den Organen (Funktionskreisen) verbunden. Daher erklärt sich die Heilung innerer Leiden durch äußeres Setzen von Nadeln.

Erstaunlicherweise wird diese Behandlung von den meisten Vierbeinern ohne Probleme und Schmerzen geduldet.

Nur wer im Stande ist eine Diagnostik nach der traditionellen chinesischen Medizin zu erstellen, kann die Akupunktur optimal einsetzen.